Dr.med. Dr.med.dent. Gerhard Doll – Arzt & Fachzahnarzt für Kieferorthopädie | Rathausstr. 20 | 58239 Schwerte       02304 / 22 00 4 kfo-doll@t-online.de

Schnarch- und Apnoeschienen

Schnarchen nimmt mit fortschreitendem Lebensalter zu.
Bei Eintritt des Rententalters betrifft dieses Phänimen etwa 50% der Bevölkerung.

In den letzten Jahren kristallisierte sich zunehmend die ernsthafte Gesundheitsgefährdung mit Schädigungen des Gehirns durch das Schnarchen und die damit einhergehenden Atemstillstände heraus.

In vielen Fällen kann die oft laute und lästige nächtliche Geräuschkulisse auch zu so starken Schlafbeeinträchtigungen des Partners führen, dass die Beziehung in diesem Punkt in eine
ernsthafte Krise gerät.

Die TAP – Schiene (Thornton Adjustable Positioner)

Bei Einsatz dieser Schiene zu einer deutlichen Verbesserung des Gesundheitszustandes. Chronische Schlafstörungen, morgendliche Kopf- und Gliederschmerzen, Tagesmüdigkeit und Einschränkungen der Konzentration durch ungesunden Schlaf werden deutlich reduziert.
Hierdurch sinken auch Kreislaufrisiken sowie die Gefahr eines sekundären Herzinfarktes oder Schlaganfalls.

Die TAP-Schiene kann auch in solchen Fällen die Lösung Ihres Problems sein!

Die TAP-Schiene wurde vor einigen Jahren von dem amerikanischen Zahnarzt und Ingenieur Keith Thornton beschrieben.

Aufbauend auf Erkenntnissen der Anästhesie entwickelte er eine mechanische Konstruktion, die durch Einbau in zwei bequem tragbare Zahnschienen den Unterkiefer zuverlässig und kontrolliert in eine vorgelagerte Position bringt.

Die Atemwege werden ausreichend freigehalten, Schnarchen und Atemstillstände verschwinden.

Translate »